Monatsarchive: August 2011

Padangbai

Angekommen auf Bali machten wir uns direkt auf zur kleinen Hafenstadt Padangbai, wo uns am Freitag eine Fähre nach Lombok mitnehmen wird. Das ist aber nicht alles, was uns hier erwartete: nur wenige Meter außerhalb des Dörfchens gibt es Strände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Indonesien, Reiseblog Eintrag | 2 Kommentare

Hong Kong in a day

Eigentlich war geplant, Hong Kong gar nicht zu bereisen. Dann sollte Hong Kong als Ausstellungsort für ein chinesisches Visum herhalten, doch als wir China absagten, war Hong Kong schon gebucht und das Hostel reserviert. Da der Flug nach Indonesien am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag | 4 Kommentare

Japan und Korea: Wie das Essen, so die Menschen

Nach drei Wochen Japan dachten wir ein wenig “den Asiaten” als solchen in seine Wesen erkannt zu haben. Doch dies war ein riesiger Fehler. Wie bereits mehrfach erwähnt, sind sich Koreaner und Japaner sehr unterschiedlich, was uns zu Beginn unseres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Japan, Reiseblog Eintrag, Süd Korea | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Seoul

Nach unserem Ausflug ins koreanische Hinterland, verbrachten wir noch mal vier Tage in Seoul. Der Grund für den zweimaligen Besuch war das Visum für Indien, die Botschaft braucht sage und schreibe eine Woche um den Antrag zu bearbeiten, eine Woche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag, Süd Korea | 2 Kommentare

Ein Tag in der unberührten Natur

Angesichts der expeditionstauglichen Kleidung der koreanischen Wanderer (Vollköperfunktionskleidung, Wanderstöcke, Rucksäcke, Safarihüte, Handschuhe, Gesichtsmasken, usw.) hätte man meinen können, der Songnisan Nationalpark wäre ein weitgehend unerschlossenes Gebiet. Nicht ganz. Die “Gipfel” (1058 m) waren mit Aussichtsplattformen und hinaufführenden Stahltreppen ausgestattet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag, Süd Korea, Trek | 1 Kommentar

Alles Neu macht der September

Nachdem wir nun fast drei volle Tage damit verbracht haben, im Hotelzimmer verschanzt eMails zu schreiben, dem Planen und Verwerfen von Routen durch China, dem Planen und Verwerfen von Alternativrouten durch Alternativländer, dazu entsprechende Recherchen, Flugrecherchen, Momenten der Verzweiflung um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Organisatorisches, Reiseblog Eintrag | Hinterlasse einen Kommentar

In der Enge zwischen den Sternen

Tja, da haben wir uns selbst in die Enge getrieben, der weitere Verlauf der Reise bis Anfang Oktober steht gerade in den Sternen. Eigentlich wollten wir nach China reisen, doch aufgrund einer einsetzten Erschöpfung beim Kampf gegen Schriftzeichen und fehlenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Organisatorisches, Reiseblog Eintrag | 2 Kommentare

Gyeongju

Gyeongju war voller Touristen. Keine Europäischen, einige Japanische, aber hauptsächlich Koreanische. Die großen Zufahrtsstraßen ein riesiger Stau, in dem wir natürlich mit dem Bus aus Busan feststeckten, die Straßen um die Sehenswürdigkeiten herum von Autoschlagen erstickt, die Sehenswürdigkeiten voll.

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag, Süd Korea | Hinterlasse einen Kommentar

In Busan

In der zweitgrößten Stadt Koreas gibt es kulturell nicht viel zu tun, außerdem mussten wir uns erstmal in der neuen Umgebung zurecht finden. Wo was essen, wo für wie viel schlafen, das waren für den Anfang genug Aufgaben.

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag, Süd Korea | 2 Kommentare

Different, but same: Busan

Nach der Überquerung des Japanischen Meers mittels dem Beetle, einem Tragflächenboot der staatlichen Bahngesellschaft (ein witziges Gefühl, mit immerhin 45 Knoten ~ 83 km/h recht sanft über das Wasser zu gleiten), kamen wir in Busan an, ohne zu wissen was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reiseblog Eintrag, Süd Korea | Hinterlasse einen Kommentar